Tag Archives: Lesart: Regisseur-Autobiografie
Der Spiegel
1504+the-mirror-zerkalo-izle-jpg

Das Reich jenseits des Spiegels als filmisches Paradies.

Sieranevada
tumblr_o761v9jxir1r6ivyno1_1280

Wahrheiten und alternative Wahrheiten. Eine gesellschaftliche Momentaufnahme.

Mia Madre
mia-madre-poster

Bürgerliche Uninteressantheit á la TV-Vorabendfilm.

Right Now, Wrong Then
fullsizephoto632333

Das Kühle, zwischen Wahrheit und Lüge.

Manuscripts Don’t Burn
large_jCPV0PVokqkItHJfWgKOc1tIVeb

Ein Zeitzeugenbericht als radikalste Form des Guerilla-Films.

Reprise — Auf Anfang
MV5BMTI0NjYzMjkxMl5BMl5BanBnXkFtZTcwMDk4NTE3MQ@@._V1_SX214_AL_

Kultfilm ohne Kult. Eine ganz persönliche Generaldefinition von Coolness.

Vater
Unbenannt

Der verklärte Blick zurück: Vaterlosigkeit und Personenkult.

Still Walking
64107

Die Geschichte nach der Tragödie: Koreeda philosophiert über die Familie.

Die langen hellen Tage
Die_langen_hellen_Tage_-_Poster

Ein Lied, ein Brot, eine Pistole: Georgien Anfang der 1990er-Jahre.

A Room For Romeo Brass
Roomforromeobrassa

Zwischen Härte und Herzlichkeit: Britisches Coming-of-Age-Kino.

Next Page