Tag Archives: Jahrzehnt: 1950er
Shadows

Ein Cassavetes-Einstieg aus Filmschaffendensicht.

Pickpocket

Obsession und Existenzialismus des Taschendiebstahls.

An Angel On Wheels

Engel sind blond. Und konservativ.

Hiroshima, mon amour

Ein prosimetrischer Antikriegs-Film: Resnais zeigt zwei Wege der Bewältigung.

On The Waterfront

Rausboxen aus dem kriminellen Umfeld: Kazan schafft eine zeitlose Parabel.

Il Bidone

Jeder muss sehen, wo er bleibt: Nachkriegskino à la Fellini.

The Night Of The Hunter

Märchenhafte Überzeichnung: Laughtons Kanonfilm wirkt wie ein Kinderfilm.

White Nights

Realität gegen Traum, Hier und Jetzt gegen Vergangenheit, Genuss gegen Verzicht.

Senso

Der vielleicht bessere „Leopard“.

Les Cousins

Eine Novelle über die, die Glück haben und die, denen es fehlt.