Audiodidaktik — #3 — Henrik Ibsen (Nora, Volksfeind, Gespenster feat. Florginal)

Einige spontane Gedanken zu Henrik Ibsen mit Florginal.

Was passiert darin?

– Wir lernen uns ein bisschen kennen
– Wir einigen uns darauf, dass Peer Gynt nicht das stärkste Ibsen-Stück ist
– Wir besprechen den Feminismus in „Nora“ und stellen die Frage, ob sie dunkelhaarig oder blond ist
– Wir erkennen moderne inhaltliche Lesarten im „Volksfeind“
– Wir besprechen die Metaphorik von „Gespenster“
– Wir reden über Ibsens Bart
– Wir hätten uns besser vorbereiten können

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.