Monthly Archives: Juli 2014
Die Faust im Nacken — On The Waterfront

Rausboxen aus dem kriminellen Umfeld: Kazan schafft eine zeitlose Parabel.

Cloud Atlas

Eine überdimensional-gigantische Katastrophe.

Bonnie & Clyde

Die Intimität des Verbrecherseins.

The Tree Of Life

Malick provoziert durch Überdimensionierung einen Vergleich mit Kubrick und Tarkowskij.

Die Schwindler — Il Bidone

Jeder muss sehen, wo er bleibt: Nachkriegskino à la Fellini.

Citizen Kane

Mythisierung durch Verfremdung: Welles‘ Debütfilm gehört zu den besten Werken der Filmgeschichte.

Früchte des Zorns

Es gibt keine Fremdenfeindlichkeit, nur Feindlichkeit, weil es keine Fremden gibt.

Prisoners

Villeneuves US-Debüt: Zwischen Fincher und „7 Days“.

The Wolf Of Wall Street

Ein Rückbezug auf „Casino“ und „Good Fellas“.

Conjuring — Die Heimsuchung

Eine Checkliste des Horror-Kitschs.

Previous Page · Next Page